Linsenspagetti mit Tempeh

Linsenspagetti mit Tempeh

Zutaten:
50g Linsenspagetti
1 EL Basilikumpesto (vegan)
Knoblauchgewürz

150g Zucchini
100g Brokkoli
1 EL Hefeflocken
1 EL Sojasoße
1 EL Mandelmus
Cayennepfeffer

100g Tempeh (z.B. aus Kichererbsen)
1 EL Senf
1 TL Curry
etwas Wasser

Zubereitung:
Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
Tempeh in Scheiben schneiden, in der Curry-Senf-Soße einlegen. Kurz ziehen lassen.
Gemüse klein schneiden. Sojasoße, Mandelmus, Hefeflocken und Cayennpfeffer vermischen. Gemüse damit vermischen.
Tempeh und Gemüse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech tun und für ca. 15 Minuten in den Ofen.

Wasser mit etwas Salz zum kochen bringen. Linsenspagetti gar kochen (6-7 Minuten).
Wasser abgießen, Basilikumpesto und Knoblauch dazu geben und vermischen.

Das Gemüse und Tempeh auf die Linsenpasta geben.  Ggf. noch mit Sprossen und einer Tomaten toppen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.