Mohnkuchen mit Rosinen

Rezept
(8 Stücke)

Mohnmasse:
30g Mohn (oder mehr , wer mag)
1/2 Pck Puddingpulver Vanille
200ml Pflanzenmilch
10g Kokosöl
20g Xylit
Verrühren und kurz aufkochen, bis eine zähe Masse entsteht.

Teigmasse:
1 Dose Kichererbsen
200g Apfelmus
2 Eier
Im Mixer zu einer Masse verarbeiten.

Dazu geben:
60g Proteinpulver Vanille/vegan (oder Powerfood)
30g Proteinpulver Neutral/vegan
50g Haferkleie
50g Haferflocken fein
1/2 Pck Vanillepudding
1 Pck Backpulver
30g Rosinen
30g Cashews (zerkleinert)
1 Prise Salz
etwas Zimt
Bittermandel-Aroma
Mit einem Handmixer alles zusammen vermengen.

Die Teigmasse in eine Backform füllen. Die Mohnmasse oben drauf und mit einer Gabel kreisend einrühren.

Einen halben Apfel klein schneiden, oben drauf verteilen und leicht reindrücken.
Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze für 30 Min backen.

Die Konsistenz ist mega! Auch leicht warm super lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.